Aktuelles Saison 2021
Deutsch-französisches Historial am Hartmannswillerkopf

Bergbauernmarkt am Hartmannswillerkopf

Jeden Mittwoch im Juli und August

Honig und Bergbauernmarkt am Hartmannswillerkopf

Um die Verbindung zwischen der Gedenkstätte und ihrer unmittelbaren Umgebung zu fördern, findet ab dem 21. Juli 2021 ein wöchentlicher Bauernmarkt am Hartmannswillerkopf statt. Etwa zehn lokale Produzenten bieten ihre Produkte (Käse, Honig, Wein, ...) zum Verkauf an, vom Hersteller direkt an den Verbraucher. Zu diesem Anlass können Sie auch den „Berghonig“ vom Hartmannswillerkopf entdecken, der ab dieser Saison in der Boutique des Historials erhältlich ist.

Bis Ende August können Touristen und Einheimische jeden Mittwochnachmittag - neben dem Besuch dieser symbolträchtigen Stätte des Ersten Weltkriegs - auch die frischen und lokalen Produkte unserer schönen Täler des Vogesenmassivs entdecken.

 

Bienenstöcke am Hartmannswillerkopf

Honigbienen haben jetzt am Hartmannswillerkopf ein neues Zuhause gefunden! Dieses Projekt steht in Zusammenhang mit dem Wunsch des CMNHWK, sich für die biologische Vielfalt zu engagieren.

Auf Betreiben von Alexandre Dumez, Verbindungslehrer mit dem HWK, wurden gerade die ersten Bienenstöcke in der Nähe des deutsch-französischen Historials aufgestellt. Die zahlreichen Kastanienbäume, Tannenbäume sowie Blumen werden ihre Akklimatisation begünstigen. Der im Gebirge produzierte Honig steht ab dieser Saison zum Verkauf in der Boutique des Historials.

 

Praktische Informationen

Jeden Mittwochnachmittag von 14 bis 17 Uhr, vom 21. Juli bis zum 25. August 2021. Der Markt findet in der Nähe des deutsch-französischen Historials am Hartmannswillerkopf statt – Freier Zugang.

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften in Frankreich herrscht auf dem Markt Maskenpflicht.

Für mehr Informationen: contact@memorial-hwk.eu – + 33 (0)9 71 00 88 77

Bienvenue sur le site du Hartmannswillerkopf. Nous utilisons des cookies pour vous permettre de vivre une agréable expérience en ligne. En savoir plus.