Veröffentlichungen Bibliografie

Diese verschiedenen Bücher sind in der Boutique des Historials erhältlich!

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Begleitheft des deutsch-französischen Historials - 9 €

Gerd KRUMEICH, Nicolas OFFENSTADT (dir.)

Wie kann man den Ersten Weltkrieg verstehen? Wie kann man ihn darstellen? Was weiß man heute Neues über die damalige Zeit? In diesem zweisprachigem Buch (DE/FR) versuchen ausgewiesene Experten, Antworten zu geben auf die großen Fragen rund um den Ersten Weltkrieg und präsentieren weiterführende Forschungsergebnisse und Überlegungen. Das Buch erläutert auch die Einzigartigkeit des 2017 eröffneten deutsch-französischen Historials am Hartmannswillerkopf und dient zudem als Begleiter vor, während und nach dem Besuch der Gedenkstätte.

Führer des Schlachtfeldes - 10 €

CMNHWK

Begleitheft in deutscher, französischer und englischer Sprache, welches vor allem die gesamten Informationstafeln (ebenfalls dreisprachig) des 4,5 Kilometer langen ausgeschilderten Rundweges am Hartmannswillerkopf darstellt, und somit eine vollständige Entdeckung des Schlachtfelds ermöglicht.

Wanderkarte vom Hartmannswillerkopf - 2 €

CMNHWK / Sigrid SCHWAMBERGER

Zweisprachige Wanderkarte (FR/DE) zur historischen Entdeckung und Wanderung rund um den Hartmannswillerkopf.

Hartmannswillerkopf, symbolträchtige Stätte des Ersten Weltkriegs im Elsass - 15 €

Thierry EHRET, Florian HENSEL

Der Hartmannswillerkopf ist ein symbolträchtiger Schauplatz des Ersten Weltkriegs im Elsass und gilt als eines der vier französischen Nationaldenkmäler, die diesem Konflikt gewidmet sind. Dieses Gebirgsmassiv war zuvor wenig bekannt und erlangte sowohl in Frankreich wie auch in Deutschland traurige Berühmtheit infolge der furchtbaren Kampfhandlungen von 1915. Auch wenn es diese Ereignisse waren, die ein komplexes Schlachtfeld schufen, machten erst mannigfaltige spätere Schritte diesen Ort zu einer zentralen Stätte des Ersten Weltkriegs.

In DE und FR Version verfügbar

Hartmannswillerkopf - 25 €

Nicolas LEFORT, Michel SPITZ

Nach dem Ersten Weltkrieg wird ein Nationaldenkmal am Hartmannswillerkopf errichtet um einerseits die französischen Opfer der Vogesenfront zu würdigen und andererseits, um der Rückkehr des Elsass zu Frankreich zu gedenken. 
Dieses Meisterwerk des Architekten Robert Danis und des Bildhauers Antoine Bourdelle wurde im Wesentlichen zwischen 1924 und 1932 erbaut. 

Buch ausschließlich auf Französisch verfügbar

Hartmannswillerkopf 1914 - 1918 - 35 €

Thierry EHRET

Das Hartmannswillerkopf-Massiv, welches die elsässische Ebene überragt, war 1915 der Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen Deutschen und Franzosen ... 

Buch ausschließlich auf Französisch verfügbar

DNA Sonderausgabe Passion Vosges - 12 €

"Sentiers de mémoire de la Grande Guerre 1914-1918"
Die Granaten und die Gebeine, die an die Oberfläche steigen, erinnern vier Generationen später an das Chaos vor hundert Jahren ... Käuflich erwerblich beim Hauptsitz der DNA.

Nur auf Französisch verfügbar

 

Bienvenue sur le site du Hartmannswillerkopf. Nous utilisons des cookies pour vous permettre de vivre une agréable expérience en ligne. En savoir plus.